Kolleg St. Blasien

Presse - Archiv

 

Quelle: swr.de

 

SonntagsTour

 

Hansy Vogts musikalische Reise vom Hochschwarzwald zum Hotzenwald

 

Für eine neue Folge der "SonntagsTour" begibt sich Moderator Hansy Vogt auf eine musikalische Entdeckungsreise in den südlichen Schwarzwald und den Hotzenwald.

 

Er beginnt seine Reise in Rothaus, wo er sich von Vorstandschef Dr. Thomas Schäuble die lange Geschichte der traditionsreichen Brauereigaststätte erläutern lässt.

Weitere Stationen sind das ehrwürdige Kolleg von St. Blasien, das Radonbad in Menzenschwand und das Textilmuseum in Wehr. Hansy Vogt besucht außerdem einen Todtmooser Holzschnitzer und spielt eine Runde Minigolf gegen den erst 13-jährigen Stadtmeister von Todtmoos.

In Bernau studiert er die Bilder des berühmten Heimatmalers Hans Thoma, in Rickenbach hilft er der Familie Häßle auf ihrem Stutenhof. Auch musikalisch zeigt sich die "SonntagsTour" von ihrer besten Seite. Natürlich sind die "Feldberger" wieder mit von der Partie, wenn es auf eine Motorradtour um Menzenschwand geht.

Für alemannische Pop-Klänge sorgen "Luddi", für flotte Rhythmen stehen "Wälderblut" und die Trachtenkapellen von Rothaus und Menzenschwand bereit. Die wunderschöne St. Martins-Kirche von Wehr ist der angemessene Auftrittsort für den Gospelchor "Happy People". Und der MGV Bernau beschließt mit dem "Abendfrieden" diese "SonntagsTour".

Alle Sendetermine:
05.10.2008, 20.15 Uhr, SonntagsTour, SWR Fernsehen

 

Sitemap | Kontakt