Kolleg St. Blasien

Presse - Archiv

 

Badische Zeitung vom Dienstag, 26. Mai 2009

 

Kollegschüler sanieren Weg

 

ST. BLASIEN (sts). In der vergangenen Woche wurde nach dem Boule-Platz und der Rotwild-Beobachtungsstation ein weiteres Projekt des Kollegs zu seinem 75. Geburtstag eingeweiht: Schüler der Internatsgruppe sieben des Abiturjahrgangs 2010 setzten mit ihrem Erzieher Horst Behringer den Verbindungsweg von der Luisenruhe zum Eichendorffstein und weiter hinunter nach St. Blasien zum Weißenberger Weg instand. Ein weiteres "Geschenk" des Kollegs und einiger Schüler an die Stadt. Unterstützt wurden die Schüler von Revierförster Morbach sowie Josef und Rolf Behringer vom Schwarzwaldverein. Bereits am 29. September im vergangenen Jahr begannen die Schüler mit den Arbeiten, mussten aufgrund des langen Winters aber eine lange Arbeitspause einlegen. Ihre Leistung kann sich sehen lassen, schließlich wurden während der Arbeiten vier Kubikmeter Erde und Steine bewegt, ein Kubikmeter Wegesand wurde verarbeitet und auch einiges Bruchholz gesägt.

 

Sitemap | Kontakt